Über uns

Der im Jahr 1884 gegründete Kavallerieverein zählt heute rund 200 Mitglieder und ist bestrebt, allen Reiter und Reiterinnen aus der Region eine bestmögliche Umgebung für die Ausübung ihres Hobbies zu bieten.

Dazu werden unter dem Jahr verschiedene Aktivitäten mit und rund ums Pferd für die Mitglieder organisiert.  So werden regelmässig diverse Kurse im Bereich Springen, Dressur und Freizeit (Bodenarbeit, Horse Agility, usw.) angeboten.

Für die individuelle Ausübung der Aktivitäten verfügt der Verein zum einen über die Reithalle Grüthau und zum anderen den Springplatz Bolet in Mettmenstetten.

Nebst den Aktivitäten für die Vereinsmitglieder veranstaltet der Verein auch mehrere öffentliche Pferdesportveranstaltungen:

  • Vierkampf & Frühlingsspringen im Mai
  • Gymkhana & Horse Agility im September
  • Pferdesporttage im September